Luftdicht-Energierechner (Druck)

 

 

Der Luftdicht-Energierechner ist ein Service von www.luftdicht.de  



Gebäudekoeffizient aus der Blower-Door-Messung (Cenv): m³/(h*Pan)
Gebäudeexponent aus der Blower-Door-Messung (n):
Druckdifferenz innerhalb des Gebäudes gegenüber außen (p): Pa
Volumenstrom bei der gewählten Druckdifferenz: m³/h
beheiztes Gebäudevolumen:
Das entspricht einer Luftwechselrate von: m³/h
Das ergibt pro Tag ein Volumen von: m³/d
Heizgradtagzahl:
 
spezifische Wärmekapazität der Luft: kWh/m³K
Energieinhalt der in einem Jahr ausgetauschten Luft: kWh/a
Heizöl- bzw. Gasmenge für den ermittelten Energieinhalt: l bzw. m³
Energieträger:
Preis pro kWh Strom: €/kWh
Preis pro Liter Heizöl: €/Liter
Preis pro m³ Gas: €/m³
Preis pro kg Pellets: €/kg
Kosten pro Jahr durch Luftaustausch:

Es wird ausschließlich die Energie betrachtet, die durch den Luftwechsel transportiert wird. Es wird nicht berücksichtig, dass die Dämmwirkung von Dämmmaterial durch hindurchströmende Luft herabgesetzt wird. Durch Feuchteschäden entstehender Schaden bleibt ebenfalls unberücksichtigt.

Dieser Ansatz kann verwendet werden, wenn die im Gebäude unter Nutzungsbedingungen aufgebaute Druckdifferenz bekannt ist oder abgeschätzt werden kann. Das kann z.B. der Fall sein, wenn eine Lüftungsanlage mit einem bekannten Druck arbeitet. Hier wird der Volumenstrom über den beim Blower-Door-Test ermittelten Gebäudekoeffizienten und den Gebäudeexponenten für den bekannten Druck errechnet.

Energieinhalt der transportierten Luft: Energiemenge = Volumen X spezifische Wärmekapazität X Heizgradtagzahl

Haftungsausschluss: Der Luftdicht-Energierechner wurde von Dipl.-Ing. Herbert Trauernicht nach bestem Wissen zusammengestellt. Es kann keinerlei Haftung übernommen werden.

Der Luftdicht-Energierechner kann auch als Exceltabelle über http://www.luftdicht.de/energieverlust.htm bezogen werden.

Copyright 2005-2008: H. Trauernicht